Musikgärtchen – Musikgarten in Erlangen

Im Musikgärtchen bekommen Kinder ab dem Säuglingsalter die Gelegenheit, ohne Leistungserwartung Musik aufzunehmen und selbst zu gestalten. Musikalische Kreisspiele, Tänze und gemeinsames Singen und Musizieren fördern die musikalische Wahrnehmung und Gestaltungskraft. Mit einfachen Rhythmikinstrumenten wie Glöckchen, Klanghölzern, Trommeln oder Rasseln dürfen die Kinder selbst aktiv werden. Farbige Tücher und Seifenblasen regen das kreative Spiel und die Phantasie an.

Es ist mir ein Herzensanliegen, dass Musikunterricht für jedes Kind möglich ist. Daher arbeite ich für die Stadt Erlangen mit den Stadtteilzentren, Familienstützpunkten und dem Kinderschutzbund zusammen. In den entsprechenden Einrichtungen erhalten Sie eine Ermäßigung auf die Kursgebühr durch den Erlangen Pass oder durch die Mitgliedschaft im Kinderschutzbund.

Die Musikgarten Kurse und weitere Kurse zur musikalischen Früherziehung finden in Erlangen in den Stadtteilen Dechsendorf und Büchenbach sowie in unterschiedlichen Einrichtungen der Stadt Erlangen statt.

Gloeckchen_2